Raus aus der Krise

[et_pb_section bb_built=“1″ admin_label=“section“][et_pb_row admin_label=“row“ background_position=“top_left“ background_repeat=“repeat“ background_size=“initial“][et_pb_column type=“4_4″][et_pb_text background_layout=“light“ text_orientation=“left“ max_width=“650px“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“ custom_padding=“||20px|“ background_position=“top_left“ background_repeat=“repeat“ background_size=“initial“]

Raus aus der Krise

Mehr Selbstvertrauen gewinnen
und hin zu mehr Selbstvertrauen.  Diese einzigartige Anleitung führt Sie aus Krisen zu mehr Selbstbewusstsein.

Nachdem Sie eine Niederlage erlitten haben – sei es bei einer gescheiterten Lohnverhandlung

oder einer Scheidung

oder einer einfach verlorenen Rabattverhandlung in der Klamotten-Abteilung eines Kaufhauses: Sie fühlen Sie sich miserabel. Ihr Selbstvertrauen ist im Keller.

Kluge Sprüche schallen von außen an Ihr Ohr: Du musst Dein Selbstvertrauen stärken, Du musst Dein Selbstbewusstsein aufbauen, Du brauchst mehr Selbstwertgefühl, Du hast zu wenig Selbstvertrauen …

Helfen Ihnen diese Sprüche? – Definitiv nicht, weil Sie selbst wissen, dass alles mit Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl zusammenhängt.

Selbstvertrauen aus dem früheren Leben

Vor einigen Jahren stand ich morgens mit zerknirschten Gesicht auf, am Frühstückstisch kaute ich wortlos auf meinem Brötchen herum und abends wunderte ich mich – obwohl ich gut gelaunt nach Hause kam – dass meine Frau keine Lust auf Sex hatet.

Frustriert schlief ich ein um am nächsten Tag den gleich Ablauf zu wiederholen. Ich dachte mir: Warum soll ich morgens gute Laune haben, wenn abends im Bett doch nichts läuft. So blieb ich lange Jahre ein Morgenmuffel.

Na gut eine Partnertrennung tut weh, doch wird es in der nächsten Beziehung besser? Anfangs schon und nach wenigen Wochen oder Monaten wiederholt sich alles.

Pessimistisch und resignierend fällt das Fazit aus: Ich bin für eine Beziehung nicht geeignet. Ich falle immer wieder auf die gleichen Partner rein. Ich habe kein Glück in der Liebe. Wieder fiel das Selbstvertrauen in eine tiefe Schlucht

Manchmal frage ich mich, weshalb ich mich überhaupt früher so abgerackert habe. Okay, es gab Zeiten da verdiente ich sehr gut und es gab auch herrliche Zeiten harmonischer Partnerbeziehungen. Doch diese Zeiten hielten NIE auf Dauer.

Sicher gibt es immer mal Höhen und Tiefen, doch warum rissen Sie mich immer wieder total auseinander.

Im Versicherungsverkauf hatte ich Angst zum Telefonhörer zu greifen, obwohl ich wusste dass ich Termine vereinbaren muss. Heute weiß ich, dass hunderttausend Verkäufer diese Angst haben. Die Angst vor der Ablehnung.

Selbstvertrauen – Angst – Ablehnung – ein Teufelskreis

Eine Bekannte kam einmal völlig aufgeregt zu mir, weil sie Ihren Dispokredit um etwa 1.300 Euro überzogen hatte. Sie bat mich um Hilfe. Da ich zu dieser Zeit selbst knapp bei Kasse war, konnte ich ihr nicht helfen.

Sie schrie mich an, ob ich es verantworten kann dass ihre Kinder verhungern oder sie aus der Wohnung fliegt, weil sie die Miete nicht zahlen kann.

Obwohl innerhalb der nächsten zwei Wochen genügend Lohn das Konto wieder füllte, was sie ja mir auch sagte, war sie nicht zu beruhigen.

Die Logik – zwei drei Wochen mal Zinsen zu zahlen – und die Angst, die in ihr drin war, schienen wie Feuer und Wasser in einem zu sein. Alles in einem Körper.

Wie gehen Sie mit nicht zu zahlenden Rechnungen um? Miete, Strom, Autorate, Lebensmittel – alles wird teurer – nur der Lohn steigt nicht. In der letzten Lohnverhandlung konnten Sie sich nicht durchsetzen.

„Du musst Dich durchsetzen“ hallte es von den ach so schlauen Familienmitgliedern. „Du musst mal mit der Faust auf den Tisch hauen“ – und WIE? Wie wenn Sie es nicht gelernt haben.

Vielleicht dann noch der Spruch: Du bist doch wer. Du brauchst mehr Selbstvertrauen. Fühlen Sie sich nach so einer Situation selbstbewusster?

Selbstvertrauen stärken können Sie lernen

Selbstvertrauen stärken lernen Sie nicht in der Schule.

Selbstvertrauen stärken ist ein ewiger Lebensprozess. Selbstbewusstsein aufbauen ist ein lebenslanger Lernprozess.

Selbstbewusstsein heißt sich die beiden grundlegenden Arten von Problemen bewusst zu machen UND dann mit diesen selbstbewusst um zugehen. So wie es der Ratgeber „Raus aus der Krise“ beschreibt.

Für das Lernen haben wir von der Natur das Gehirn erhalten. Wenn Sie einige Grundlagen der Wirkungsweise des Gehirns kennen, dann sind Sie in der Lage es für sich arbeiten zu lassen.

Nehmen wir ein Beispiel:

Das Autofahren lernen braucht Zeit. Möglicherweise waren Sie genauso aufgeregt wie ich, als Sie das erste Mal am Steuer saßen. Anlassen, kuppeln, Gas geben bremsen, Spiegel schauen, schalten … dann noch die ganzen Vorschriften aus der Theorie und die Verkehrsschilder.

Heute fahre ich locker und die ganzen Handlungen laufen automatisch ab – vom Gehirn gesteuert.

„Raus aus der Krise“ wird Ihnen verblüffend einfache Techniken zeigen, wie Sie Ihr Gehirn faktisch zu Ihrem Nutzen „umprogrammieren“. Wie Sie Ihre Gehirnleistung ohne zusätzlichen Aufwand um mindestens 10% steigern.

Wussten Sie, dass das Gehirn unter Stress bis zu 90% unserer Energie verbraucht? Jedoch hat unser Gehirn kaum Möglichkeiten Energie zu speichern.

Kein Wunder, dass jeder Mesch nach einem stressigen Arbeitstag völlig ausgepumpt sind. Das Gehirn entzieht den anderen Organen ihre Energie.

Zu Hause angekommen hören Sie nur noch die Worte: Rauch nicht so viel oder das ist schon die dritte Flasche Bier. Dabei wollen Sie nur Ihre Ruhe haben. Sie sind ausgepowert. Beim Fernsehen fallen Ihnen die Augen zu.

Rauchen Sie weiter, weil – wer mit dem Rauchen aufhört kann kurzfristige Entzugserscheinungen bekommen. Packen Sie lieber das Problem bei der Wurzel an. Knacken Sie den Raucher-Schaltkreis und sparen 1.480 Euro im Jahr oder mehr.

Der Grübelkreis oder die Grübelfalle steckt zwischen Ihren Ohren. Sie denken täglich etwa 60.000 Gedanken, ob gute oder schlechte, ob mutige oder ängstliche, ob helfende oder hilflose, ob optimistische oder pessimistische – alles liegt an Ihnen – egal wie alt Sie sind, egal ob Sie Mann oder Frau sind.

Die Grübelfalle lässt Sie nicht einschlafen Alkohol hilft nur kurzfristig, weil Sie dann müde werden, Ihnen aber der erholsame und notwendige Tiefschlaf fehlt.

Lesen Sie in dem Ratgeber, wie drei Flaschen Bier am Abend zur Alkohol-Abhängigkeit führen kann beweist Ihnen der Alkoholtest.

Wer ist denn Ihres Lebens Glückes Schmied?

Sie! Und haben Ihre Freunde Ihnen nicht schon unzählige Ratschläge gegeben? Einige haben Sie wahrscheinlich berücksichtigt, andere haben sich als falsch herausgestellt. Haben Sie die Ratschläge überhaupt 100%-ig umgesetzt oder mal wieder vorher aufgegeben?

Haben Sie sich gefragt warum diese gutgemeinten Ratschläge nicht wirklich funktionieren? – Und jetzt lesen Sie noch meine Vorwürfe! Machen Sie sich Selbstvorwürfe.  Nagen Selbstzweifel an Ihnen, wie der Biber am Baum?

Freunde meinen es gut mit einem, sonst wären Sie keine Freunde. Doch auch Freunde – wie die meisten Menschen – wissen nichts von Ratschlägen.

Im Kapitel über Ratschläge und Tipps von Freunden erfahren Sie, wie Sie gute von schlechten Ratschlägen unterscheiden. Ihnen wird garantiert ein Licht aufgehen. Ihre Brust wird anschwellen, weil Sie rasant mehr Selbstwertgefühl gewinnen.

Wenn Sie ein ungeduldiger Mensch sein sollten, dann haben Sie Geduld mit sich selbst. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. Viele Ratgeber versprechen schnelle Hilfe. Mir gefällt es auch immer wieder, wenn ich schnelle Hilfe bekomme. Wer wartet schon gern lange bei Zahnschmerzen auf einen Termin beim Zahnarzt.

Nur Ihre Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Rückenschmerzen oder Bauchschmerzen werden mit den Techniken aus dem Ratgeber „Raus aus der Krise“ nicht mit Schmerzmitteln behandelt.

Wenn der Auto-Reifen keine Luft mehr behält, dann hilft es ja auf Dauer auch nicht ihn immer wieder aufzupumpen. Die Luft zischt wieder weg. Der Reifen muss geflickt oder gewechselt werden.

Nun lässt sich Ihr Kopf schwer wechseln. Lassen Sie mich später zu dem „Flicken“ kommen – der Ursache auf den Grund gehen.

Sparen Sie teures Geld für Einschlaftabletten und Schmerzmittel. Mit der Technik der „Entspannung Treppe“ tanken Sie binnen weniger Minute neue Energie am Tag. So bewältigen Sie die nächsten Aufgaben und Ihr Chef wird Sie loben.

Überstunden im Büro gehören der Vergangenheit an, weil Sie mehr Arbeit in weniger Zeit schaffen – dank der Technik Konzentrationsübung.

Wie gut können Sie einschlafen? Zahlreiche Ursachen von Einschlafproblemen liegen im Stress, psychische Belastung im Beruf und Privat-Leben, Angst, Kummer, Trauer und vielem mehr. Dann kreisen die Gedanken immer und immer wieder um ein und dasselbe Problem.

Sie finden keine Lösung und einschlafen können Sie ebenso wenig. Sie sind im Grübelkreis gefangen, sie sind in die gemeine Grübelfalle getappt.

Mit den Affirmationen aus dem Ratgeber durchbrechen Sie Ihren Grübelkreis und kommen endlich wieder ins Handeln.

Wie in „Raus aus der Krise“ beschrieben, machen Sie sich den negativen Gedankenkreislauf bewusst, stoppen ihn und schaffen mehr mit weniger Energie. Rückfälle in die Grübelfalle lassen sich nie ganz vermeiden.

Dazu ist der Prozess beim Selbstvertrauen stärken zu komplex. Doch mit der „Stopptaste“ stoppen Sie die Rückfälle binnen einer Sekunde. Dieser Trick ist so verblüffend einfach und die positive Wirkung umwerfend. Sie werden sogar Spaß dabei haben – versprochen.

Sicherlich werden Sie immer wieder in Ihrer Arbeit von Kollegen oder Ihrem Chef geärgert oder in der Familie genervt, weil Sie Fehler gemacht haben. Doch Sie werden lernen mit Ihren Fehlern gelassener umzugehen.

Wenig Selbstvertrauen

Werfen Sie Ihren Ärger einfach über Bord, schütten Sie ihn förmlich aus, finden einen geruhsamen Schlaf, wachen frisch erholt am Morgen auf und das Frühstück wird Ihnen besser schmecken.

Aus einem Morgenmuffel wird ein liebenswerter gut gelaunter Ehemann oder Ehefrau. Ihr Partner wird die Welt nicht mehr verstehen – bis sie ihm von der Technik „Tagesärger abstreifen“ erzählen.

Wie Sie binnen weniger Tage und nach sechs Monaten nachhaltig Ihr Selbstwertgefühl steigern, selbstbewusster werden und mehr Selbstvertrauen ausstrahlen, Ihre Erfolge tief in Sie eindringen – dazu halten Sie sich am besten an den empfohlenen Ablaufplan. Er hilft Ihnen wie Haltepunkte beim Zugfahrplan Ihr großes Ziel zu erreichen.

Auf der langen Reise halten Sie ganz einfach durch – mit der Checkliste Technik Kontrolle

Geht es Ihnen beim Rätselraten manchmal so: Sie wissen die Lösung, aber sie finden die Worte nicht? Sie werden Lösungen Ihrer Probleme spüren, Sie merken, dass die Lösung kurz bevor steht noch bevor sie Ihr Verstand in die Sprache umsetzen kann.

Das gibt Ihnen weitere Zuversicht und Optimismus. Die Lösung eines Problems fliegt wie eine leichte Feder im Sommerwind zu Ihnen. Die Feder der Technik „ich will statt ich muss”.

Endlich müssen Sie nicht mehr einkaufen, müssen nicht mehr Staubsaugen, müssen nicht mehr lernen – sondern Sie wollen. Ihnen macht es auf seltsame Weise Spaß Staub zu saugen oder Wäsche zu waschen.

Wahrscheinlich werden Sie – besonders als Frau – den Kopf schütteln. Sie werden es erleben, wenn Sie wollen – Wenn Sie etwas in Ihrem Leben nicht nur ändern, sondern verbessern wollen.

Auf Ihrem Weg besteht die Gefahr den Mut zu verlieren, wenn Sie die wichtige „Checkliste Abstandsmessung” nicht nutzen. Sie werden sie lieben, weil sie Ihnen Mut macht und die noch so kleinen Schritte nach vorn beweist.

Möglicherweise fühlen Sie sich noch schlecht. Das ist völlig normal und deshalb ist diese Checkliste absolut notwendig als Beweis.

Wenn Sie diesen Ratgeber nur auf Ihren Computer speichern, ändern Sie nichts in Ihrem Leben. Drucken Sie ihn aus! Sie lesen ihn leichter. Wussten Sie, dass man am Computer etwa 20% langsamer liest? Sie erhalten den Ratgeber im üblichen pdf-Format. Drucken Sie ihn aus.

So verwenden Sie den Ratgeber als persönliches Nachschlagewerk und schreiben Ihre eigenen Erkenntnisse hinzu. Wahrscheinlich hören Sie ein „Aha” oder „Jetzt ist mir das klar” beim Lesen. Das ist dann der Fall, wenn Sie die ersten kleinen Schritte in Ihr neues selbstbestimmtes Leben gehen – noch vorsichtig

Das pdf-Format des Ratgebers ermöglicht Ihnen das Speichern auf Ihrem Laptop oder iPad. Nutzen Sie auf Reisen mit der Bahn oder im Flugzeug die meist langweilige Zeit sinnvoll. Wiederholen Sie die Techniken.

Prägen Sie sich wichtige Inhalte nochmals ein ohne einen zusätzlichen Zeitaufwand.

Ihnen wird der Ratgeber nicht helfen, wenn Sie nicht Ihren eigenen Ordner anlegen! – Warum? Im Ratgeber finden Sie das Formular „Technik Anwendung Kontrolle”. Der Mensch, auch ich, ist von Natur aus bequem.

Und gerade in Lebenskrisen fehlt die Energie. Das Formular „Technik Anwendung Kontrolle” wird Sie richtig in den Arsch treten.

Sie werden so Ihren inneren Schweinehund besiegen, sich leichter aufraffen und beim Eintragen stolz auf sich sein, dass Sie die jeweilige Technik – einige Techniken haben Sie hier bereits erfahren – gemacht haben. Spätestens dann werden Sie wieder lächeln. Ihr Selbstvertrauen beginnt zu wachsen.

Sie gewinnen mehr Selbstwertgefühl und mehr Selbstbewusstsein

Plötzlich werden Sie merken, dass Sie sich wieder über kleine Erfolge freuen können. Und wie aus dem nichts freuen Sie sich über einen bunten Schmetterling. Ihre Zweifel, ob Sie das Geld für den Ratgeber „Raus aus der Krise” umsonst ausgegeben haben lösen sich auf, wie der Morgennebel.

Zweifel in Ihrem Leben werden verblassen und Ihre Entscheidungsfreude tritt an seine Stelle.

Freuen Sie sich auf Ihr neues Leben mit mehr Selbstvertrauen Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl.

Machen Sie jetzt den ersten Schritt und bestellen das Ratgeber ebook „Raus aus der Krise”. Bei starken seelischen Beschwerden oder Depressionen gehen Sie zum Arzt. Das Buch ersetzt keine medizinische Beratung oder Therapie!

Autor Holger Tiegel
2. Auflage 2010
Umfang: 103 Seiten inkl. Checklisten, Techniken, Vorlagen

[/et_pb_text][et_pb_cta title=“Ja, ich will JETZT endlich Raus aus meiner Krise“ button_url=“http://www.shareit.com/product.html?cart=1&productid=300532176&stylefrom=300532176″ url_new_window=“off“ button_text=“Jetzt hier bestellen“ use_background_color=“on“ background_color=“#0d8ce0″ background_layout=“dark“ text_orientation=“center“ use_border_color=“on“ border_color=“#266ae0″ border_style=“groove“ custom_button=“on“ button_letter_spacing=“0″ button_use_icon=“default“ button_icon_placement=“left“ button_on_hover=“on“ button_letter_spacing_hover=“0″ max_width=“550px“ header_font=“Verdana|on|||“ header_font_size=“20″ body_font=“Verdana||||“ border_width=“4px“ header_text_color=“#ffffff“ button_text_color=“#ffffff“ button_bg_color=“#7cda24″ button_border_width=“5″ button_border_color=“#189b01″ button_border_radius=“5″ button_icon=“%%40%%“ custom_padding=“20px|||“ background_position=“top_left“ background_repeat=“repeat“ background_size=“initial“ border_color_all=“#266ae0″ border_width_all=“4px“ border_style_all=“groove“]

Mehr SelbstvertrauenHier erhalten Sie die Anleitung und Übungen für mehr Selbstvetrauen, um sicherer und glücklicher durch Leben zu gehen!

[/et_pb_cta][et_pb_text saved_tabs=“all“ text_orientation=“center“ use_border_color=“off“ custom_margin=“60px|||“ custom_padding=“100px|||“ background_position=“top_left“ background_repeat=“repeat“ background_size=“initial“ module_alignment=“center“ _builder_version=“3.2″]

Impressum Datenschutz

[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]